Schmuckes Papier


Dieses Collier der jungen thailändischen Marke BASIC TEEORY fällt nicht nur aufgrund seiner knallroten Farbe und opulenten Dimensionen sofort ins Auge. Der Eyecatcher setzt zudem mit seinen inneren Werten – sprich Materialien – ein klares Statement.

Rot, groß und individuell: Papier-Collier der Schmuckmarke BASIC TEEORY

Und das überrascht. Denn es ist Papier, aus dem der Designer und Gründer der Marke seine Schmuckstücke fertigt. Worrachai Siriwipanan – auch TEE genannt – verfolgt eine ungewöhnliche Philosophie: „Meiner Meinung nach hängt der Wert eines Accessoires nicht von den teuren Materialien ab – wie Gold, Silber, Diamanten, Perlen oder seltenen Edelsteinen –, sondern von dem wahren Wert, der in gewöhnlichen und vergessenen Stoffen steckt. BASIC TEEORY bringt mit Kreativität den Wert gewöhnlicher Materialien hervor.“ Aus recyceltem Papier entstehen die extravaganten Schmuckstücke von BASIC TEEORY. Drucktechniken und Grafiken veredeln die Kreationen, und eine spezielle Schichttechnologie schützt vor Feuchtigkeit. BASIC TEEORY trifft so voll und ganz den aktuellen Zeitgeist – mit individuellem Design und umweltfreundlichem Anspruch. Dank der hochwertigen Anmutung lässt sich BASIC TEEORY wunderbar mit Echtschmuck kombinieren. Zum Beispiel mit den farbenfrohen Ringen von Monika Seitter oder Baccarat.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.